Geschlossen. Öffnet am Montag um 09:00 Uhr
Unsere Texte sind pharmazeutisch geprüft.
Allergien vorbeugen

Allergien vorbeugen

(Werdende) Eltern können definitiv etwas tun, um bei ihrem Kind das Risiko auf die Entwicklung einer Allergie zu senken. Besonders wichtig ist das, wenn bereits ein Elternteil oder Geschwisterkind unter Heuschnupfen, Neurodermitis oder Asthma leidet. Aber auch Erwachsene können ihr Allergie-Risiko reduzieren.

Vor der Geburt / Babys und Kinder


  • ausgewogene, vielseitige Ernährung während der Schwangerschaft
  • rauch- und schimmelfreie Umgebung
  • keine Katzen für Kinder mit erhöhtem Allergierisiko
  • Stillen

Erwachsene


  • nach Möglichkeit Allergieauslöser meiden
  • Stärkung des Immunsystems
  • ballaststoffreiche Ernährung
  • Übergewicht verhindern

Ein fitter Darm als Allergie-Schutzschild

300 Quadratmeter, die auf unser persönliches Wohlbefinden entscheidend Einfluss nehmen – unser Darm. Gerät der Verdauungskanal aus dem Gleichgewicht, leiden wir unter seiner Trägheit. Forscher vermuten nun, dass auch die Ursache für viele Allergien im Darm liegen könnte.

Träges Verdauungsorgan, träges Immunsystem

Kann der Verdauungskanal nicht gut arbeiten, wird die Immunabwehr geschwächt. Vielfältige Entzündungsreaktionen und Infekte können die Folge sein.

Je größer die mikrobielle Vielfalt, desto geringer das Allergierisiko

Forschende aus Melbourne fanden kürzlich zwischen der Mischung und Menge der Bakterienstämme im Darm einen direkten Zusammenhang zum Immunsystem.
Der Schlüssel liegt dabei in kurzkettigen Fettsäuren. Dazu zählen Essig-, Butter- und Propionsäure. Sie stecken in pflanzlichen Ballaststoffen und sorgen für mikrobielle Vielfalt.
Diese Säuren könnten demnach dazu beitragen, Heuschnupfen, Neurodermitis und Asthma zu therapieren oder zu verhindern, so die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie.

Schon gewusst?


Der Darm umfasst eine Fläche von 300 m2, besitzt 100 Millionen Nervenzellen und beheimatet 100 Billionen Darmmikroben.

Das freut den Darm

  • Bewegung
  • ausreichend Flüssigkeit (empfohlen werden 1,5 bis 2 Liter pro Tag)
  • Ballaststoffe (Obst, Leinsamen, Salat, Gemüse, Sauerkraut)

Unser Tipp


Das Immunsystem gegen Allergien stärken

Tun Sie sich etwas Gutes und sanieren Sie Ihren Darm. Denn für jedes Jahr, in dem unser Immunsystem beispielsweise durch eine Allergie beansprucht wurde, sollten wir für einen Monat eine Aufbau-Kur einplanen.

Weitere hilfreiche Tipps zum Zusammenhang zwischen Darmgesundheit und Immunsystem finden Sie in unserem Ratgeber "Immun mit System - das Immunsystem stärken".


Unsere Produkt-Empfehlungen für Sie:

Sicher bezahlen

Sichere Zustellung

Gemeinsam stärker

© Pluspunkt Apotheke Onlineshop 2024.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Neben­wirkungen lesen Sie die Packungs­beilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z. B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller. Onlinepreise und Angebote sind von weiteren Rabattierungen ausgeschlossen.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht.

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.


Registrieren und Zeit sparen!
Registrieren Sie sich für mehr Einkaufskomfort bei Ihrem nächsten Besuch:

  • schneller und einfacher Bestellvorgang
  • Merkzettel & Bestellung wiederholen
  • exklusive Gutscheine nur für registrierte Kunden

Registrieren

Pluspunkt Apotheke im Forum ist ausgewählt

Geschlossen. Öffnet am Montag um 09:00 Uhr