Heute bis 20:00 geöffnet
Haut & Heilen

Haut & Heilen

Auf unsere Haut müssen wir uns tagtäglich verlassen können, denn als größtes Organ übernimmt sie einige lebenswichtige Funktionen.


Die Haut heilen und pflegen – darauf kommt es an:

Im Alltag ist uns oftmals gar nicht bewusst, wie wichtig unsere Haut als größtes Organ des menschlichen Körpers ist und welche Rolle sie für unsere Gesundheit spielt. Als Tastorgan erlaubt sie uns nicht nur, die Welt um uns herum durch Sinneseindrücke zu erleben, sondern sie hat vor allem eine lebenswichtige Schutzfunktion. So bildet die Haut die zentrale Barriere zwischen unserem Körper und der Außenwelt und schirmt ihn vor schädlichen Umwelteinflüssen und Krankheitserregern ab. Gleichzeitig schützt die Haut den Körper vor Austrocknung und die inneren Organe vor Stößen und Verletzungen. Wie lebensnotwendig unsere Haut tatsächlich ist, merken wir häufig erst, wenn ihre Funktion durch Schäden wie zum Beispiel Verbrennungen, Schürfwunden oder Ausschlag eingeschränkt ist. Regelmäßige Hautpflege, insbesondere bei Kälte und trockener Heizungsluft im Winter und bei ausgiebigen Sonnenbädern im Sommer, und eine gute Wundversorgung bei Verletzungen sind daher das A und O, um die natürliche Schutzbarriere der Haut zu erhalten.

Die richtige Pflege für empfindliche und trockene Haut

Damit die Haut intakt bleibt und ihre Aufgaben vollumfänglich erfüllen kann, ist es wichtig, auf eine gute Pflege zu achten – insbesondere bei trockenen und rissigen Stellen, Erkrankungen wie Neurodermitis, Ekzemen und allergischen Hautreaktionen. Denn ist die Haut geschwächt, ist in der Regel auch ihre Schutzfunktion beeinträchtigt und sie ist anfälliger für Umwelteinflüsse und Erreger. Bei der täglichen Pflege besonders trockener Haut können etwa milde Seifen und Duschgele, feuchtigkeitsspendende Cremes und Wundheilsalben mit Dexpanthenol verwendet werden. Hautausschlag und allergische Reaktionen, zum Beispiel nach Insektenstichen, lassen sich hingegen oftmals gut mit hydrocortisonhaltigen Salben behandeln, welche die Symptome mildern und die Haut bei der Regeneration unterstützen.

Wer unter Neurodermitis oder anderen Hauterkrankungen leidet, sollte dies in jedem Fall ärztlich abklären lassen. Dabei kann auch eine Beratung über entsprechende Therapiemöglichkeiten stattfinden, zum Beispiel mit antientzündlichen Salben, welche Beschwerden wie Juckreiz und Rötungen lindern und dabei helfen, die natürliche Schutzbarriere wiederaufzubauen. Außerdem ist es insbesondere bei Neurodermitis wichtig, Hautpflegeprodukte ohne Allergene zu verwenden, um die Haut nicht weiter zu reizen.In unseren Apotheken erhalten Sie auf Wunsch Informationen und Beratung zu den optimalen Hautpflegeprodukten für Ihre Bedürfnisse.

Wundheilsalben – erste Hilfe bei Verletzungen und Wunden

Im Alltag sind kleinere Blessuren, vor allem bei Kindern, kaum zu vermeiden. Ob Schnitte, Schürfwunden nach Stürzen, Blasen an den Füßen oder ein schmerzhafter Sonnenbrand – im Laufe unseres Lebens wird unsere Haut immer wieder beansprucht und das ein oder andere Mal zumindest oberflächlich verletzt. Damit die Haut schneller heilen und ihre natürliche Schutzbarriere wieder aufbauen kann, sollte eine Wunde zunächst gereinigt und desinfiziert und kann anschließend mit einem Wundgel oder einer Wundheilsalbe behandelt werden. Wenn die Wunde sauber ist und nicht mehr nässt, kann auch direkt eine antiseptische Wundsalbe aufgetragen werden – diese wirkt zugleich desinfizierend und heilungsfördernd und hat in der Regel zusätzlich einen kühlenden Effekt.

Auch leichte Verbrennungen und Sonnenbrand zählen zu den Hautverletzungen, die sich gut mit entsprechenden Präparaten behandeln lassen. Neben Brand- und Wundsalbe stehen vor allem kühlende Schaumsprays mit Dexpanthenol zur Verfügung. Diese werden auf die betroffenen Hautflächen aufgesprüht, kühlen die Haut und spenden ihr Feuchtigkeit. Bei stärkeren Verbrennungen sollte jedoch in jedem Fall ein Arzt oder eine Ärztin aufgesucht werden.

Weitere Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Sonnenbrand sowie passende Produktempfehlungen finden Sie in unserem Sonnenschutz-Ratgeber.

Bestellung und Bezahlung bei Ihrer Apotheke vor Ort

Bestellung und Bezahlung bei Ihrer Apotheke vor Ort

Bestellen Sie bequem und einfach online bei Ihrer Apotheke vor Ort. Zahlen Sie bequem in bar oder mit Karte. Zahlen Sie in bar bei Ihrem Boten.

Kostenlose Botenlieferung am selben Tag ab 10 €

Kostenlose Botenlieferung am selben Tag ab 10 €

Heute bestellt, heute geliefert.
Die Botenlieferung ist für Sie ab einer Bestellung von 10 € kostenlos.

Abholung zum Wunschzeitpunkt

Abholung zum Wunschzeitpunkt

Bestellen Sie online + holen Sie Ihre Produkte in Ihrer Apotheke dann ab, wenn es Ihnen am besten passt. Sie erhalten einen 1 €* Gutschein für Ihren nächsten Einkauf! (*Einlösebedingungen)

Sicher bezahlen

Sichere Zustellung

Gemeinsam stärker

© Pluspunkt Apotheke Onlineshop 2022. All rights reserved.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z. B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller. Onlinepreise und Angebote sind von weiteren Rabattierungen ausgeschlossen.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht.

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Registrieren und Zeit sparen!
Registrieren Sie sich für mehr Einkaufskomfort bei Ihrem nächsten Besuch:

  • schneller und einfacher Bestellvorgang
  • einfacher Zugriff auf Ihren Bestellablauf und -status
  • 5 €* Neukunden-Gutschein ab 20 €

mehr Informationen für Neukunden

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Warenkorb & Kasse
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Warenkorb & Kasse Zahlung mit PayPal
Zurück
Pluspunkt Apotheke im Marktplatz-Center
Marktplatz, 2
17033, Neubrandenburg
Tel. 0395 5666320
Alle Öffnungszeiten
Montag 08:00 - 20:00
Dienstag 08:00 - 20:00
Mittwoch 08:00 - 20:00
Donnerstag 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 20:00
Samstag 09:00 - 20:00
Sonntag geschlossen
Zurück
Zurück
Pluspunkt Apotheke im Marktplatz-Center ist ausgewählt
Heute bis 20:00 geöffnet
Apotheke zurücksetzen
Zurück

Sortierung

Laden Sie ganz einfach Ihr Rezept oder E-Rezept hier hoch.
Rezept hochladen
Telefonisch
bestellen
Pluspunkt Apotheke
im Marktplatz-Center

geöffnet bis 20:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht
Öffnungszeiten
Montag 08:00 - 20:00
Dienstag 08:00 - 20:00
Mittwoch 08:00 - 20:00
Donnerstag 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 20:00
Samstag 09:00 - 20:00
Sonntag geschlossen